Marco Brambilla | Heaven´s Gate

Marco Brambilla | Heaven´s Gate
Heaven's Gate ist die neuste in der Megaplex-Serie von Videocollagen des Videokünstlers Marco Brambilla. Heaven’s Gate ist eine verschwenderische und satirische Interpretation des Kinospektakels von Hollywood -Träumen und - Exzessen. Die sich kontinuierlich wiederholende Videoarbeit steigt durch die sieben Ebenen von Purgatory auf, wobei jede Stufe ihre eigene Landschaft von sich wiederholenden Samples aus ikonischen Momenten der Filmgeschichte hat.

mehr Informationen

Ort:
Heaven's Gate wird derzeit im Pérez Art Museum Miami und der Phi Foundation Montreal ausgestellt und wird im Rahmen der diesjährigen Art Basel in Miami gezeigt.

 

 

 

 


 

Marco Brambilla | 7 Deaths of Maria Callas

Marco Brambilla | 7 Deaths of Maria Callas
Ein Opernprojekt von Marina Abramović
mit Video Intermezzos von
Marco Brambilla

8. und 10. April 2022

mehr Informationen

Ort: Deutsche Oper
Berlin

 

 

Tomi Ungerer | IT´S ALL ABOUT FREEDOM

Tomi Ungerer | IT´S ALL ABOUT FREEDOM
27. November 2021 - 21. April 2022

mehr Informationen

Ort: Deichtorhallen Hamburg
Sammlung Falckenberg




 

Paul Hosking | Otherness

Paul Hosking | Otherness
07. September - 16. Oktober 2021

mehr Informationen

Location: Nathalie Karg Gallery
New York, USA

Marco Brambilla | Heaven´s Gate

Marco Brambilla | Heaven´s Gate
17. Juni 2021 - 2022

mehr Informationen

Ort: Pérez Art Museum
Miami, USA

 

 

 

Leiko Ikemura | In Praise of Light

Leiko Ikemura | In Praise of Light
4. Mai - 13. September 2020 | Di bis So 11 - 18 Uhr

In der Lichtung erscheint das Eigentliche. Kirchenräume sind Lichträume, Gefäße des Lichts, die das Licht in ihrem Inneren sammeln. Die in Berlin lebende Künstlerin Leiko Ikemura verwandelt das Licht, indem sie die Fenster der St. Matthäus-Kirche als großformatige Raumzeichnung gestaltet: Malerei aus Licht und Farbe, deren Segmente über dem Altar in einer Lichtprojektion ineinander fließen. Leiko Ikemura knüpft damit an die Zerstörungsgeschichte der St. Matthäus-Kirche an, die in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges bis auf die Grundmauern zerstört und deren ursprünglich farbige Fenster nach ihrem Wiederaufbau durch Klarglasfenster ersetzt wurden.

Ort: St. Matthäus-Kirche
Matthäikirchplatz
10785 Berlin

10785 Berlin

 

Tomi Ungerer | ZEIT MAGAZIN

Tomi Ungerer | Sein großes Finale. 
Redaktionelle Berichterstattung 
ZEIT MAGAZIN
N°43 Oktober 2019

 

Ort: Michael Fuchs Galerie | Berlin
Auguststrasse 11-13
10117 Berlin

Marco Brambilla | Nude Descending a Staircase No3

Paris. Nude Descending a Staircase No.3 von Marco Barmbilla.

Nude Descending a Staircase No.3 des international bekannten Künstlers Marco Brambilla ist eine Kinetik Interpretation von Marcel Duchamps wegweisendem Kubisten-Meisterwerk Nude Descending Staircase Nr. 2 von 1912.
Mehr Informationen

Ort: EP7 Entrance by 133, avenue de France | Paris

Gabriel Rico | LA BIENNALE DI VENEZIA

Biennale ARTE 2019. 11. Mai bis 24 November 2019. May You Live In Interesting Times.
Gabriel Rico, Pavillion B Central.

 

Ort: Venedig | Italien

Rooftop Playground | Michael Fuchs Galerie

Rooftop Playground. Redaktionelle Berichterstattung 
MADAME AIRFRANCE Bordmagazin 
N°196 Dezember/Januar 2018/19

Ort: Michael Fuchs Galerie | Berlin
Auguststrasse 11-13
10117 Berlin

19.08. - 29.09.2018 | ART Biesenthal

ART Biesenthal. Mittwoch bis Sonntag 13.00 - 19.00 Uhr // Andrej Golder und viele mehr | more    

Ort: Wehrmühle | Biesenthal
Wehrmühlenweg 8
16359 Biesenthal


Rooftop Playground | Michael Fuchs Galerie

Rooftop Playground. Redaktionelle Berichterstattung
Weltkunst Das Kunstmagazin der ZEIT
N°147 September 2018

Ort: Michael Fuchs Galerie | Berlin
Auguststrasse 11-13
10117 Berlin

16.01. - 23.02.2018 | Papier.Salon.

Papier.Salon. Sol Calero, Jean Cocteau, William Copley 

Ort: Wentrup | Berlin
Tempelhofer Ufer 22
10963 Berlin

India on Paper | Howard Hodgkin

INDIA ON PAPER. Die Ausstellung zelebriert Hodgkin's Leidenschaft zu Indien, das er 1964 zum ersten Mal bereiste. Der Trip sollte sich als Offenbarung herausstellen, sodass er fast jährlich zurückkehrte und so neue Inspiration für seine Werke fand.


Info: Ort Victoria Art Gallery, Bath UK
Ausstellung 14.10.2017 - 07.01.2018
Öffnungszeiten täglich 10:30 - 17:00
Eintritt: 4 Pfund /Frei für u16 Jährige und Discovery Card Mitglieder

Dreams and Dramas

DREAMS AND DRAMAS. Lettlands Hauptstadt Riga eröffnet im Oktober 2017 die größte Ausstellung israelischer Kunst, welche jemals in den baltischen Staaten präsentiert wurde.
"Dreams and Dramas", organisiert von der Kunst- und Kulturplattform Arterritory.com, wird das zeitgenössische Israel samt seiner Vitalität, Direktheit, Vulgarität, Freude, sowie seinen hohen Träumen und tiefen Dramen - in Szene setzen.
Kuratiert von Roy Brand, einem Philosophen und Kurator aus Israel, vereint die Ausstellung Werke von Nir Hod und 13 weiteren israelischen Künstlern.

Ort:
Zuzeum Art Centre, 101 Laplesa Straße, Riga
        6. Oktober - 5. November 2017

Süddeutsche Zeitung Magazin | Tomi Ungerer

SZ. "ALTERNATIVEN FÜR DEUTSCHLAND" Künstler gestalten Wahlplakate.
Nummer 34, 2017.  More

 

 

02.09.17 - 04.03.18 | Franz Gertsch SOMMER

SOMMER. Die Ausstellung wurde kuratiert von Anna Wesle in Zusammenarbeit mit Franz Gertsch. Die Ausstellung wurde grosszügig unterstützt von der Ursula Wirz-Stiftung.
More

Ort: Museum Franz Gertsch
Platanenstraße 3, 3401 Burgdorf | CH
T +41 (0)34 421 40 20
F +41 (0)34 421 40 21

Gruppenaustellung | Johannes Albers SIMULATION/SKIN

Ausstellungskatalog. Simulation/Skin, Selected works from the Murderme collection
ISBN 978-1-906967-85-7, publiziert von Other Criteria | 2017 
More

Ort: Newport Street Gallery  | London, UK
Newport Street
London SE11 6AJ
UK

12.08. - 31.10.2017 | Christian Jankowski CONGRATULATIONS!

CONGRATULATIONS! To coincide with the 70th film festival of Locarno, Christian Jankowski will present a selection of works closely related to the seventh art – cinema – at arte-ria from the 12 August 2017.

Ort:
 arte-ria  | Locarno, CH
Via Vela 8  
6600 CH



09.03. - 22.04.2017 | Bernar Venet ARCS

ARCS. Die Paul Kasmin Gallery zeigt Bernar Venet mit dem Thema: Arcs. Die Ausstellung zeigt 6 großflächige Zeichnungen und 3 neue Skulpturen des französischen Künstlers. Die Galerie wird eine vollständig illustrierte Broschüre, mit einer Abhandlung des amerikanischen Kritikers Carter Ratcliff, veröffentlichen.  More

Ort: Paul Kasmin Gallery  | New York, USA
515 West 27th Street 
New York NY 10001 
USA

26.01. - 26.03.2017 | William N. Copley in New York

WOMEN. Diese Ausstellung beinhaltet mehr als 20 Gemälde des amerikanischen Malers William N. Copley (1919 - 1996) in denen er sich explizit nur mit dem weiblichen Geschlecht künstlerisch auseinandersetzt.  More

Ort: Paul Kasmin Gallery  | New York, USA
515 West 27th Street 
New York NY 10001 
USA

16.11. 2016 - 28.02. 2017 | Bernar Venet in Berlin

Art on Board the Beauty of Math | What do you think is the most beautiful mathematical expression?

Eine Austellung früherer mathematischer Drucke von Bernar Venet, kombiniert mit dem Concinnitas PortfolioMore

Ort: Mathematsiche Fachbibliothek der TU | Berlin
MA-Haus, Zimmer 163
Strasse des 17. Juni 136
10623 Berlin

20.10.2016 - 08.01.2017 | William N. Copley in Mailand

Die Ausstellung beinhaltet die bislang größte Retrospektive des amerikanischen Malers William N. Copley (1919 - 1996). Mehr als 150 Werke aus internationalen Museen und Sammlungen werden gezeigt. More

Ort: FONDAZIONE PRADA | Mailand, Italien
Largo Isarco 2
20139 Mailand
Italien

 

23.06. - 30.09.2016 | Marco Brambilla auf Ibiza

Marco Brambillas dreidimensionale Trilogie „Megaplex“ ist vom 23. Juni bis 30. September 2016 in dem von Lio Malca betriebenen Ausstellungsraum „La Nave Salinas“ auf der Insel Ibiza zu sehen. Mehr

Ort: La Nave Salinas  
Carrer la Canal 2 12-13
07830 Sant Josep de Sa Talaia    
Ibiza, Balearische Inseln

21.07.2016 | In Correspondence - Das Gespräch

Anlässlich der Gruppenausstellung "In Correspondence with the Drawing" veranstaltet die Michael Fuchs Galerie einen Abend zum Thema "Systematische Zeichnung" in ihren Räumlichkeiten. Nach einer kurzen Einführung der einzelnen Positionen der Ausstellung durch den Kurator Stephan Köhler, wird sich ein Podium aus teilnehmenden Künstler und Experten in der Aula der Galerie zusammenfinden, um ihre eigenen Ansätze und ihre Sicht auf die Ausstellung zu erläutern und zu diskutieren. Mehr

Ort: Michael Fuchs Galerie
Auguststr. 11-13
10117 Berlin

01/26/17 - 03/26/17 | William N. Copley in New York

WOMEN. Feauturing over twenty paintings that highlights the late artist´s preoccupation with the oposite sex.  More

Ort: Paul Kasmin Gallery  | New York, USA
515 West 27th Street 
New York NY 10001 
USA