Olivia Berckemeyer

  • Golden Lion, 2021
    Bronzeguss, patiniert
    110 x 95 x 160 cm
  • Hello my friends, 2018
    Bronzeguss
    152 x 120 x 100 cm
  • Blinder Spiegel, 2013
    Bronze, Unikatguss
    31 x 42 x 3,5 cm
  • Here comes the sun, 2013
    Unikatguss Bronze vergoldet 18 Karat
    13 x 65 x 85 cm
  • Mon Amour „18“, 2011
    Bronze Unikatguss
    7 x 18 x 35 cm
  • Fenster zum Hof, 2017
    Aluminium Unikatguss
    57 x 47 x 11 cm
  • Alphastar, 2013
    Bronze Unikatguss
    105 x 70 x 60 cm
  • Fortuna, 2016
    Unikatguss Bronze vergoldet 18 Karat
    45 x 40 x 34 cm
  • Hello I Love You (Marc Aurel), 2011
    Bronze Unikatguss
    35 x 42 x 19 cm
  • Hoffnung, 2013
    Bronze, Unikatguss
    90 x 25 x 40 cm
  • Fortitude, 2015
    Unikatguss Bronze Patiniert
    162 x 180 x 75 cm

1992 bis 1997 Studium Kunstakademie Düsseldorf
         bei Prof Hubert Kiecol und Prof. Fritz Schwegler
1996 Meisterschüler von Prof. Schwegler
2004 Stipendium Künstlerstätte Schloss Bleckede
2012 Kunstfonds Stiftung Bonn

lebt und arbeitet in Berlin

Einzelausstellungen (Auswahl)

2019
“PHONELINE“ berckemeyer-specials at Brunnen22, Berlin-Mitte

2018
“COMPUTERLIEBE“ Brunnen22, Berlin-Mitte

2016
„Die Nacht endet mit dem Licht“ – Botschaft, Berlin

2014
„Die Vollkommenheit des ewig glänzenden Horizonts“ – Michael Fuchs Galerie, Berlin

2012
„Love is in the air“ mit Uwe Henneken - Kunstverein Heppenheim, Deutschland
„As time goes by“ - Clockwork Gallery, Berlin
„Love is in the air“ - Cussler, Berlin

2009
„Yes we can“ - Kwadrat, Berlin

2008
„Invictis victi victuri“ - Kunstverein Paderborn
„Walk of fame“ -  Glaskasten KMA 36, Berlin
„Isch komm aus Kreuzberg…“ - Galerie Reimann le Begue, Düsseldorf

2007
„Tricolore“ - Galerie Eva Bracke, Berlin

2006
„Eröffnungsausstellung“ - Galerie Eva Bracke, Berlin
„Dröhnland“ - Galerie Reimann le Begue, Düsseldorf

2004
„Künstler sein!“ - Schloss Bleckede, Deutschland                          

2003
„IDEE 20X1992“ - Autocenter, Berlin                                     

2002
„Snow crash“  - WEWERKA Pavillon, Münster  

2000
„Rock Pop Love“ - Salon 52, Düsseldorf
„Deathmetalbar“ - Malkasten, Düsseldorf                                                                       

1996
„Motten“ -  Showroom Galerie Lindig in Paludetto, Nürnberg                                        

 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2019
“SMALL“ by Oliver Mark SCHAU FENSTER, Berlin
“KOMMUNIZIERENDE RÖHREN“ Peter Ungeheuer, Salon René Holm, Berlin
“LOOKING for a DICK“ SALON HANSA SCHAU FENSTER, Berlin
“DEMI-GROSS“ by Peter Ungeheuer KWADRAT Galerie, Berlin

 

2018
“SCHREIN der FREUNDSCHAFT“ Brandenburgischer Kunstverein Potsdam
“OPEN“ AR-29 Studios, Berlin
“ROOM XVII“ Werkhalle Wiesenburg by Oliver Mark, Berlin
“WONDERWOMEN“ BarBabette, Berlin
“RÄUME2“ Eisengießerei Winkelhoff K60, Berlin
“DEMI-GROSS“ by Peter Ungeheuer, Safe Gallery at Les Valseuses Berlin
“WHERE IS PHILADELPHIA?“ by Maik Schierloh Gutshaus Philadelphia
“LANDSCHAFT ABSTRAKT“ by Die Landschaft Bar Babette
“ROOFTOP PLAYGROUND“ Michael Fuchs Galerie, Berlin
“BALL PARADOX“ Lea Pagenkemper CAFÉ KEESE, Berlin
“ALL’IDEA DI QUEL METALLO“ Peter Ungeheuer, VDB Berlin
“IT SMELLS LIKE… flowers“ Dr. Heike Fuhlbrügge, ME Collectors Room, Berlin
“EIN TURM VON UNMÖGLICHKEITEN“ Salon Hansa, KÖNIG-Galerie, Berlin
“ZONAMACO“ Mexiko Art Michael Fuchs Galerie, Mexiko City
“ACCROCHAGE“ Michael Fuchs Galerie , Berlin

2017
„denn die Wahrheit ist (K)ein Zwitterwesen" – Salon Hansa/ Freddy Leck, Berlin
„Mind the Gap" – Wurlitzer Collection, Berlin
„Berlin Berlin" eingeladen von Shila Katami – Bar Babette, Berlin
„Measuring Flexibility" kuratiert von Kristina Nagel – aesthetik01, Berlin

2016
„Lost In Words“ – Kunstraum Dreieich, Frankfurt
„Keepers Lounge Vol 1“ kuratiert von Klara Wallner – IIM2, Berlin
„Butterfly Chronicles“ – Galerie Z 22, Berlin
„Liason“ – Uferhallen, Berlin
„Tokyo Wonder Site“ – Kunstquartier Bethanien, Berlin
„Austellung“ – Marsano, Berlin
„Chanel“ kuratiert von Peter Marino Architect – Chanel store, Düsseldorf

2015
„H.D. Buttercup´s Apartment“ – Michael Fuchs Galerie in LA
„Dear Darkness“ kuratiert von Stephan Köhler – Michael Fuchs Galerie, Berlin
„Black Bandits“ kuratiert von Marc Wellmann – Haus am Lützowplatz, Berlin
„Dark Sides of...“ kuratiert von Tina Sauerländer – TS Art Projects, Berlin

2014
„SALON“ – Michael Fuchs Galerie, Berlin
„Ungeduld der Freiheit“ - Galerie Holger John, Dresden
„Stalactica“ - Quincaillerie Vander Ecken, Brüssel
„Drive the change“ - 100plus, Zürich
„Widersprüchliche Konturen“ - Märkisches Museum Witten, Deutschland
„Unknown Masterpieces “ - Wonderloch Kellerland, Berlin

2013
„Black Friday“ - Volkmann Ausstellungsraum, Berlin
„Labor Politikon“ - Rumbalotte Continua, Berlin
„UTOPIA“ - Galerie Utopia Berlin/Athens, Senatsreservenspeicher, Berlin
„No more heroes anymore“ - Kreuzberg Pavillon, Berlin
„Berlin-Klondyke“ - Hipphalle, Gmunden, Österreich
„Alles Wasser V2“ Gallery Mikael Andersen, Kopenhagen
„Pneuma“ Galerie Hiromiyoshii, Tokio
„Berlin-Klondyke“ - Spinnerei, Leipzig
„Schwebendes Verfahren“ - P.O.P. Club, Berlin
„The legend of the shelves" - Autocenter, Berlin
„Das allerletzte Prof. Winkler Stipendium” -  Kunstverein Weiden, Deutschland

2012
„Berlin-Klondyke“ - Kunstverein Pfaffenhofen
„Painting was a lady“ - Kreuzberg Pavillon, Kassel, Berlin, Wien
„Alpenrepublik“ - kuratiert Veit Loers, Kunstraum Innsbruck, Österreich
„A Rebours“ invited by Adam Lindemann - Venus over Manhattan, New York
„Return - 350 Jahre Akademie der Bildenden Künste“ Nürnberg
„Death can dance“ kuratiert von Lori Hersberger, Townhouse Zürich
„Mohrenshow“ kuratiert Bernd Wurlitzer - WurlitzerArt, Berlin
„Berlin Klondyke“ - ACLA Art Center, Los Angeles 

2011
„Monotonie-Melancholie“ - Schaufenster Ritter Butzke, Berlin
„Oceanic Circle“ - Showroom Ueberseequartier Hamburg
„Impressionismus außerhalb Frankreichs“ - Garden, Klaus Winichner, Berlin
„Berlin Klondyke“ - Odd Gallery, Dawson City, USA
„Dorothea“ - ANCIENT&MODERN, London
„Tabularasa“ - project by Galerie im Regierungsviertel, Kunstverein Heidelberg
„EM“ Erika Mustermann Collection - Pavillon Volksbühne Berlin
„Open Call“ - Kunsthalle Hamburgerplatz, Berlin
„Vintage Heroes“ - Motorcycles and Cars, Berlin
„The Krautcho Club” - invited by Anna-Catharina Gebbers, Galerie im Regierunsviertel, Berlin
„based in Berlin” - Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof, Berlin

2010
“Physical” kuratiert Bernd Wurlitzer - Autocenter, Berlin
„SCHWARZ“ - Märkisches Museum ,Witten, Deutschland
„Das Geschehen 4“ - MMX, Berlin
„Superkeit“ - Galerie Anna Klinkhammer, Düsseldorf
„First Steps“ - Babette, Berlin
„Morantula“ kuratiert Marcel Hüppauf - Elektro Haus, Hamburg
„Transzendenz Inc“ - Autocenter, Berlin
"Elbvenus” - Galerie Zanderkasten, Dresden
„Polyfizzyboisterous seas“ - kuratiert Christian Malycha, Galerie Hartwich, Sellin auf Rügen, Deutschland
„Chessdrawing” - Forgotten Bar, Berlin
„Hypernatural” - Kunstmagazin-Ausstellung, Galerienviertel Heidestraße, Berlin
„Düsseldorf“ - Forgotten Bar, Berlin
„Regarding Düsseldorf“ - 701 e. V., Sky Office, Düsseldorf
„/+\= X“ - National Gallery, Kapstadt, Süd Afrika
“MPS” - Grimmuseum,  Berlin
„Salon Österreich“ kuratiert Peter Lang - Kunstverein Aschersleben, Deutschland

2009
„Berlin meets Vienna“ kuratiert Peter Lang und Fritz von Schulenburg - Salon Österreich, Wien
„Alle Vöglein sind schon da…” - Callion Fine Arts, New York
„Schickeria  High Society“ - BDA Ausstellungsraum, Braunschweig, Deutschland
„The Lord Wink Award” - Art Suemer Gallery, Istanbul
„Manifest“ - The Forgotten Bar Project , Berlin
„Die große Herbstausstellung” - KWADRAT, Berlin
„Cinque Garzoni“ Part I + II - Lido di Venezia
„Sandwich der Schickeria“ - Schickeria, Berlin
„ALTES EUROPA“ kuratiert Gesine Borcherdt  - Schickeria, Berlin
„Diesseits der Alpen Hungers, jenseits Durst“ - Galerie Antik,  Berlin


2008
„Spitzenwerke aus der Sammlung Abstädt“ - München
„Buch und Bild" - Schickeria, Berlin

„Der Garten im Museum" - Georg-Kolbe-Museum, Berlin
„What is my charisma“ - Galerie Eva Bracke, Berlin
„The Krautcho Club / In and out of place“ - Forgotten Bar Project ,Berlin
„176“ - Zabludowicz Collection London, invited by Anna-Catharina Gebbers, London
„Moving walls“ - Museum of New Art, Detroit

„Art Biesenthal" Instruction III - kuratiert von Stephan Koal, Biesenthal, Deutschland
„Kunstinvasion“- Berliner Kunsthalle, Berlin
„Die 1. Internationalen Elvis Tage“ - Ideal Glass Gallery, New York
„Bilder von Pferden“ - Städtisches Museum, Oldenburg

2007
„AUTOCENTER 1“ - Autocenter, Berlin
„Be one get three“ - Cluster, Berlin
„La Boom III“ - Warschau - Bresslau
„Niveaualarm“ - Kunstraum, Innsbruck, Österreich
„Returne Forever“ - Forever and a Day Projektraum, Berlin
„Art Biesenthal Inkunstruktion II“ - kuratiert Stephan Koal, Biesenthal, Deutschland
„Nacht der süßen Bienen“ - K-M-A 36,  Berlin
„Unsere Affekte fliegen ... menschlichen Wirklichkeit heraus“ - Galerie Sandra Bürgel, Berlin
„Romantik Award“ (Ehemals Prof.Winkler Stipendium) - München
„VC CLUB 10“ - Kings Cross, London
„Thema Köpfe“ - Ballhaus Ost, Berlin

2006
„Tanz den Kommunismus“ - Schickeria, Bar Karl - Marx - Allee, Berlin
„Wer reinkommt ist drin“ -  Schickeria, Berlin
„Küss die Hand“ - VC im Autocenter Wien

„Die coolste Show von Coolhausen“ kuratiert A. Butzer - Ballhaus Ost, Berlin

„Schwarz auf weiss“ - Schickeria,  Berlin

„Kunstwille in Mönchengladbach“ - MÖMA, Mönchengladbach, Deutschland

„VC“ - Uxbridge Arms, London, UK

2005
„Leben eine Gebrauchsanweisung“ - Haus der Kunst, München

„Gasthaus Huber“ - Autocenter, Berlin

„Kirchliche Kunst der Neuzeit“ - Galerie Antik, Berlin

„VC“ - Henkelstuben, Berlin, Hamburg, London

„SELBSTBILDNIS“ - Schickeria, Berlin
Fax and additional works“ - Meas & Matthys Gallery, Antwerpen

„Villa Phönix. Innen. Dämmerung“ - Center, Berlin

„Das Prof. Winkler Stipendium“ - Friedens-Siemense & Co, Berlin

„Erwachen“ - Weltraum, München


2004
„Fleurs du mal“ - Schickeria, Berlin

„Mainstream“ - Projektraum, Berlin

„O tender Sailerman“ - Turboplex Projektraum, Berlin

„Cave Miser“ - Weltraum Projektraum, München

„Glue I“ - Projektraum Glue, Berlin

„Sportmans Cabinet“ - Schickeria, Berlin

„Indoor Grill“ - Galerie Antik, Berlin

„Frohe Zukunft“ - Halle für Kunst e.V. Lüneburg, Deutschland

„Frohe Zukunftt“ - Carlos Depot, Berlin

„Fax“ - Schickeria, Berlin, München, Dresden 


2003
„Visions of Berlin“ - Berliner Kunstprojekt
„Sammlung Furler“ - Berlin

„In Memoriam Bob Ross“ - Kunstverein Konstanz, Deutschland

„57.Bergische  Kunstausstellung“ - Museum Baden, Deutschland


2002
„Sound“ - G7 Raum, Berlin

„Express“ - PR 17 Projekt, Berlin

„Friede, Freude, Freiheit“ - Galerie Maschenmode Guido Baudach, Berlin


2001
„Vertreibung der Händler aus dem Tempel“ - Galerie Antik, Berlin

„PR17“ - Projektraum, Berlin

„Sexuell“ - Stiftung Starke, Berlin

 2000
„Angel island“ - NICC Museum, Antwerpen, Belgien
 

Sammlungen

Deutschland

BOROS Collection
Sammlung Landwehr
Sammlung Bernd und Gudrun Wurlitzer

Außerdem vertreten in privaten Sammlungen in China, Kanada, den USA, Deutschland und der Schweiz