Ghislain Dussart: Philip Pearlstein: DUSSART / PEARLSTEIN

07. September – 07. November 2012

Die Galerie Michael Fuchs freut sich sehr die seltenen Werke von Ghislain Dussart zu präsentieren. Dussart war der offizielle Set-Fotograf von Brigitte Bardot und spielte eine beteunde Rolle in der Erschaffung des Natürlich – Unbeschwerten , Femme- enfant Image der wohl berühmtesten und meistfotografierten Französin. Bardot hatte seit „ et dieu crea la femme“ (R.Vadim,1956) eine Massen - Hysterie ausgelöst. Sie war ohne Zweifel das grösste Sex-symbol sicherlich Frankreichs, wenn nicht Weltweit, und zählt bis heute zu den schönsten Frauen des 20th Jahrhundert. Dussart war immer im Hintergrund , im Schatten Bardot´s, er war der Mann der wahrscheinlich fast am meisten Zeit mit ihr verbrachte, jdeoch war er nie im Scheinwerferlicht. Eingeschlossen in seiner Dunkel - Kammer , wurde er aber aber zum Haupt-akteur. Da hatte er die Macht mit Bardot( ihren Fotos ) zu machen was er wollte. Er estellte Fotomontagen mit den Aufnahmen von Bardot mit sehr düsteren, Sado-masochistische , gefesselten Frauen. Er machte Bardot wieder zu einem Objekt der Begierde, aber einer sehr dunklen, fast unheimlichen sub-kultur Welt. Wir laden Sie ein in diese mysteriöse fantasie-Welt einzutauchen und diese Einzelstücke und Sammlerstücke zu entdecken.